Core Euro Bank

Die Core Euro Bank Lösung repräsentiert das moderne Banking. Sie ist eine für die spezifischen Anforderungen des internationalen und grenzüberschreitenden Zahlungsverkehrs entwickelte Bankinglösung und hat einen starken Fokus auf der Unterstützung der SEPA Anforderungen. Gleichzeitig beherrscht sie auch vollständig den Zahlungsverkehr für alle Nicht-SEPA-Länder und ist auch für die spezifischen nationalen Funktionalitäten gerüstet und sorgt für die notwendige Anbindung.  

Der europäische Gesetzgeber hat die SEPA Einführung in den 33 SEPA-Ländern im Jahr umgesetzt. Es ist es aber eine Tatsache, dass die definierten Regulierungen und Standards viel Raum für nationale Interpretation gelassen haben.

Als Folge der unterschiedlichen nationalen Interpretationen der Regelwerke haben die lokalen Definitionen und Umsetzungen zu einer Situation geführt, die nicht wirklich zu einem einheitlichen europäischen Zahlungsverkehrssystem geführt haben. Es kann am besten als SEPA 1 charakterisiert werden.

Nachdem Cut-Off Termin für die nationalen Zahlungssysteme und Standards wird aus den gesammelten Erfahrungen eine Unmenge an notwendigen Anpassungen und Änderungen benötigt, um ein wirkliches einheitliches europäisches System zu erzeugen. Die Gesetzgebung und die europäischen Regulierungsbehörden müssen diesen Weg zu SEPA 2 schnell vorgeben.

Die Core Euro Bank wurde bereits so entwickelt, um diese absehbaren Veränderungen umzusetzen zu können.

Die Core Euro Bank Funktionalitäten wurde so implementiert, um die Zielmarktsegmente von KMU, Payment Service Providern und Tier 2 & Tier 3 Banken zu treffen. Diese Anforderungen sind mit dem Core Euro Bank erfüllt, sowohl heute als auch morgen. Die Core Euro Bank ist nicht mit dem Ballast belastet, der existierenden Legacy-Banking-Systeme anhaftet und beschränkt, weil diese über Jahrzehnte entsprechend der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen aktualisiert und gepatcht wurden.

Das aufstrebende Marktsegment der Payment Service Provider (PSP) wird in Zukunft der neuen Payment Service Directive II (PSD II) entsprechen müssen, da solche Finanzdienstleistungsunternehmen im Rahmen der kommenden PSD II dann durch diese reguliert werden. Die meisten von ihnen sind nicht darauf eingestellt, dass ihre Back-End-Prozesse und -Systeme die regulatorischen Anforderungen von BAFIN oder anderen europäischen Bankaufsichtsbehörden erfüllen müssen.

Die Core Euro Bank erfüllt diese regulatorischen Anforderungen und liefert die zugrundeliegenden Komponenten und Services. Zusätzlich werden die Anbindungen an alle wichtigen Zahlungsverkehrsteilnehmer standardmäßig mitgeliefert,  sodass Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

Auch die Möglichkeit zu einer nahtlose Integration von modernen Mobile-Payment Anwendungen macht es zukunftssicher im Gegensatz zu vielen anderen Marktangeboten.

Die Core Euro Bank ist eine einzigartige Kombination aus einem funktionsstarken und bewährten Zahlungsverkehrssystem mit einem modernen und flexiblen Kernbanken System.