Karriere für Studenten

Theorie und Praxis clever verknüpft

In Zeiten des Fachkräftemangels sind wir als kontinuierlich wachsendes und zukunftsorientiertes Unternehmen an der Sicherung gut ausgebildeter und qualifizierter Mitarbeiter interessiert. Aus diesem Grund bieten wir jungen, ambitionierten Studenten vielfältige Einstiegsmöglichkeiten in unser Unternehmen. Dadurch profitieren Unternehmen und Studenten gegenseitig voneinander. Während unsere Studenten frisches Know-how aus der Hochschule mitbringen und Abhilfe gegen die berüchtigte Betriebsblindheit schaffen, eröffnen wir ihnen einen tiefen Einblick in die berufliche Praxis, übertragen ihnen Verantwortung und ermöglichen ihnen somit ein eigenständiges Arbeiten an realen beruflichen Herausforderungen.

 

 

Duale Studiengänge an der Berufsakademie Rhein-Main

Die Berufsakademie Rhein-Main ist die größte eigenständische und staatlich anerkannte Berufsakademie in Hessen. An ihrem Standort in Rödermark erlangen regelmäßig mehr als 300 Studenten ihre hochschulrechtlichen Abschlüsse. Qualität und Serviceorientierung bedeutet für die BA-Rhein Main und damit für ihre mehr als 100 Partnerunternehmen kompetente Dozenten, kleine Studiengruppen, spannende, internationale und praxisorientierte Studieninhalte sowie kurze Wege zu den Ansprechpartnern. Auch die EFiS kann auf eine langjährige und erfolgreiche Kooperation mit der Hochschule zurückblicken und bietet jedes Jahr duale Studienplätze für folgende Studiengänge:

Internationale Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts)
Als angehender Ökonom setzen Sie sich mit sämtlichen wirtschaftlichen Fragestellungen eines Unternehmens auseinander. Begonnen beim grundlegendem Handwerkszeug eines Betriebswirts, wie Mathematik, Statistik, BWL und VWL führt Sie das Studium durch unterschiedliche Facetten des Rechnungswesens, Wirtschaftsrechts und Marketings.

Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)
Mit der steigenden Bedeutung der IT sind Unternehmen verstärkt auf der Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften, die eine Schnittstellenfunktion zwischen Wirtschaft und Informatik erfüllen. Genau auf diese Anforderungen bereitet das Studium der Wirtschaftsinformatik mit seinen Inhalten aus den Bereichen Informationstechnologie und Wirtschaft seine Studierenden vor.

 

 

Praktika für Studenten

Du absolvierst ein Vollzeitstudium an einer Universität oder Fachhochschule und bist auf der Suche nach einem anspruchsvollen Werkspraktikum? Die EFiS begleitet und unterstützt erfolgreich Studenten verschiedenster Fachrichtung bei Praktika oder / oder Abschlussarbeiten. Gemeinsam profitieren wir von der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen und übertragen gewonnene Handlungsempfehlungen in weiten Teilen in die Praxis.

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Welche Ihrer Daten verarbeiten wir?
Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist die Datenschutzgrundverordnung in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

Wer hat Einsicht in Ihre Bewerbungsdaten?
Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von Führungskräften der EFiS AG gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf des Bewerbungsverfahrens benötigen. Die Daten werden ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht, sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage spätestens nach 6 Monaten gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten spätestens nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.