EBICS Bankrechner

EFiS zählt in Deutschland zu einem der wenigen Anbieter, der eine vollumfängliche EBICS Lösung sowohl für Banken als auch für Unternehmen anbietet. Dabei steht EBICS hier entweder als Lizenzprodukt oder als gehosteter Service, das heißt als Software as a Service, zur Verfügung. EBICS bietet maßgeschneiderte Infrastrukturen, sowohl in der Kommunikation zwischen Banken und Unternehmen als auch in der Interbankenkommunikation.

EBICS beschreibt als internetbasierter Kommunikationsstandard einen Kanal für die ausfallsichere Abwicklung des Massenzahlungsverkehrs. Als aufstrebender Kommunikationskanal ist EBICS auf dem Weg, über Deutschland hinaus auch in Europa flächendeckend eingesetzt zu werden. EBICS verspricht entscheidende Vorteile, die dem Anwender zur Verfügung stehen: Zunächst ist eine übergreifende Erreichbarkeit von Banken gegeben. Da es sich bei EBICS um einen offenen Standard handelt, können Standardprodukte oder -services individuell zur Nutzung ausgewählt werden. Darüber hinaus verspricht EBICS höchste Sicherheitsstandards wie beispielsweise die Verschlüsselung auf Transportebene und End-to-End Monitoring. Es kann als Transportmittel für alle Geschäftsprozesse im Zahlungsverkehr, das heißt Lastschriften, Überweisungen etc. eingesetzt werden.

 

Bei EFiS kann EBICS als EFiS Bankrechner separat oder als Element der modularen Zahlungsverkehrsplattform bezogen werden. Unabhängig von der gewählten Form der Bereitstellung ist der EBICS Standard multiwährungsfähig für einheitliche, automatisierte Zahlungsverkehrsprozesse.

Höchste Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance durch die stärkste Hardware am Markt