Aktuelles aus dem Zahlungsverkehr

EFiS wählt als zweiten Kanal SWIFTNet Instant zur Anbindung an TIPS und RT1

EFiS hat sich als zweiten Zugangskanal zur Anbindung an TIPS und RT1 für SWIFTNet Instant entschieden. Damit komplettiert EFiS seinen Instant-Payment-Hub und besitzt nun EBICS und SWIFT als Zugangswege. EBICS ist bereits als Zugangskanal für RT1 pilotiert. Die Pilotierung von SWIFTNet Instant beginnt im September 2018. Der Instant-Payment-Hub von EFiS besitzt damit zwei Zugangskanäle. Das verspricht höchste Zuverlässigkeit. EFiS bietet seinen Kunden den Service unter dem Motto „Banken für TIPS und RT1“ an und ist damit der führende Dienstleister für Global Payment Logistics.

Mit TIPS, RT1 und SEPA 2.0 ist der Zahlungsverkehr für die Digitalisierung technisch vorbereitet und die Services werden in Europa ausgerollt. Bei allen SWIFT-Neuerungen ist EFiS weltweit immer unter den ersten Anbietern. Daher pilotiert EFiS SWIFTNet Instant als erstes Service Bureau in Europa.

EFiS wird im nächsten Jahr Network Service Provider (NSP). Damit können zukünftig alle Services des Eurosystems bedient werden. EFiS unterstützt seine Kunden bei der Realisierung der „Vision 2020” des Eurosystems. Es öffnet sich der Zugang zu TARGET2, TARGET2-Securities und TIPS über den Single Market Infrastructure Gateway (ESMIG) des Eurosystems. Damit bietet die EFiS-Lösung einen einheitlichen Zugang an die europäischen Instant-Payments-Systeme an. Weitere Regionen in der Welt werden folgen.

Weitere Links zum Thema:

www.swift.com/news-events/press-releases/efis-selects-swift-for-instant-payments-connectivity-within-the-eurozone

www.it-finanzmagazin.de/efis-bindet-sich-per-swift-an-echtzeit-zahlungssysteme-in-der-eurozone-an-71158/

www.finextra.com/pressarticle/73982/efis-turns-to-swift-for-instant-payments

www.pymnts.com/news/b2b-payments/2018/swift-efis-faster-payments-eurozone/

www.detarplus.com/2018/05/22/swift-deepens-faster-payments-presence-across-europe/